Daten & Fakten

Transparenz als Erfolgsfaktor

Ein Blick in die Zahlen der Philips Pensionskasse: Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Nettoverzinsung und zur Überschussbeteiligung der vergangenen Jahre. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unsere Geschäftsberichte der letzten Jahre einzusehen.

Nettoverzinsung

der letzten Jahre

Bei der Nettoverzinsung handelt es sich um den Ertrag auf die durchschnittlichen Kapitalanlagen eines Jahres.

 

Bei der Ermittlung der Nettoverzinsung werden sämtliche mit Kapitalanlagen in Verbindung stehenden Erträge und Aufwendungen berücksichtigt.

JahrNettoverzinsung
20173,3 %
20163,3 %
20153,0 %

Geschäftsberichte

Der Geschäftsverlauf der letzten Jahre

Überschusszuteilung

der letzten Jahre (Zinsüberschuss)

JahrGesamtverzinsungTarifÜberschussanteilsatz
20183,25 %19850,00 %
3,25 %2002/Z0,00 %
3,25 %2008/Z1,00 %
20173,25 %19850,00 %
3,25 %2002/Z0,00 %
3,25 %2008/Z1,00 %
20163,25 %19850,00 %
3,25 %2002/Z0,00 %
3,25 %2008/Z1,00 %

Ihre Ansprechpartner

Carolin Müller
Fon +49 40 5078 2973
c.mueller@philips-pk.de

Sabina Wegner
Fon +49 40 5078 2974
s.wegner@philips-pk.de

Luigine Würffel
Fon +49 40 5078 2975
l.wuerffel@philips-pk.de